Stern LogoSG Stern Kaulsdorf - Faustball

facebookbtfbdfblmail

Warm, Heiß, Kaulsdorf

Am Samstag stand für die Sterne aus Kaulsdorf der letzte Spieltag an. Das letzte mal kämpfte die Mannschaft um die wichtigen Punkte zum Klassenerhalt. Zu Gast waren die Berliner Mannschaften vom DjK Berlin Süd und die 2. Mannschaft des VfK Berlin, als auch die Brandenburger aus Bademeusel.

Die Sterne starteten im 2. Spiel des Tages gegen die Männer aus Bademeusel. Bei optimalen Platzbedingungen und sommerlichen Temperaturen bot sich ein Schlagabtausch auf Augenhöhe. Bis zum letzten und damit fünften entscheidenden Satz schenkten sich beide Teams nichts. Dort schlichen sich in der Abwehr einfache Fehler ein, sowie konnte kein sauberer Angriff aufgebaut werden, um effektive Nadelstiche zu setzen. Trotz Kampf und Schweiß mussten sich die Sterne geschlagen geben. 

Stern Kaulsdorf : SG Bademeusel   2:3 (11:07   10:12    11:05    06:11    04:11)

Im Spiel gegen den DjK starteten die Kaulsdorfer noch teilweise unsicher, zeigten aber in den entscheidenden Momenten, dass Sie die Saison ordentlich beenden wollen. Jeder kämpfte und lief für den Anderen. Im zweiten und dritten Satz ließen die Sterne nichts mehr anbrennen und die Mannschaft sicherte sich einen sauberen 3:0 Erfolg. 

Stern Kaulsdorf : DjK Berlin Süd      3:0 (12:10   11:03    11:05) 

Es haben gespielt: Marko Würdig (C), Sebastian Reichert, Mario Wunderlich, Paskal Jänicke, Ricardo Höfer

Ein besonders, großes Dankeschön geht an unseren 6. Mann, Benjamin Fiedler, der trotz des heißen Wetters, den Grill und die Bewirtschaftung unserer Gäste und Zuschauer im Griff hatte. Wir freuen uns auf die kommende Saison.

Drucken