Stern LogoSG Stern Kaulsdorf - Faustball

facebookbtfbdfblmail

Und wieder zwei Punkte gegen den Abstieg

Nach eine ernüchternden Hinrunde war das Ziel für den Rest der Saison klar. So schnell wie möglich genügend Punkte gegen den Abstieg sammeln. Hierfür startet wir wie gewohnt mit fünf Spielern + Edelbetreuer Benni in Richtung Norden zum TSV Lola.

TSV Schülp  – SG Stern Kaulsdorf

0:3 (07:11 10:12 06:11)

Um unser Ziel zu erreichen  musste zwingend ein Sieg im Kellerduell mit den Schülper Sportfreunden her. Hier starteten wir mit Basti und Marko im Angriff, Mario in der Mitte und Ralf und Paskal auf den Ecken. Das feuchte Wetter kam vor allem beiden Angriffsreihen zu Gute. Gegen Mitte des ersten Satzes gelang es uns dann immer besser uns auf die gegnerischen Schläge einzustellen und auch im Rückschlag erfolgreich zu sein. Im zweiten Satz bot sich ein Ähnliches Bild. Viele Angaben, ein konstant schwerer Aufbau und eine Steigerung der Sterne zum Satzende. Im entscheiden dritten Satz war den Schülper Sportfreunden ein Stückweit die Resignation anzumerken und dieser Durchgang sowie das Spiel ging an die Sterne.

TSV Lola – SG Stern Kaulsdorf

3:1 (11:07 11:02 9:11 11:05)

Nach den zwei avisierten Punkten hatten die Sterne die Chance auf einen kleinen Bonus gegen das junge Team aus Lola. In der altbekannten Aufstellung starteten die Ostberliner in das Spiel und liefen hier aber schnell einem Rückstand hinterher, der im Verlauf nicht egalisiert werden konnte. Der zweite Satz hatte aus Kaulsdorfer Sicht nicht viel Schönes zu bieten und wurde relativ deutlich abgeschenkt. Im dritten Abschnitt stemmten sich alle noch einmal gegen die drohende Niederlage. Mit einem knappen Satzgewinn konnte die zu Null Niederlage verhindert werden ehe die Gastgeber im vierten Satz das Spiel für sich entscheiden konnten

Nun geht es darum beim nächsten in Westberlin beim Vfk am 21.06. gegen die Sportfreunde aus Fehrbellin und Zeitz eine bessere Leistung als in der Hinrunde zu zeigen und auch hier Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Drucken