Stern LogoSG Stern Kaulsdorf - Faustball

facebookbtfbdfblmail

  • osloer2013

Sterne bleiben in der Spur

dfbl logoAm vergangenen Wochenende war es endlich soweit und der 1. Heimspieltag der noch jungen Bundesligasaison stand an. Die Ausgangslage für die 1. Männermannschaft der SG Stern Kaulsdorf hätte durch den 4:0 Erfolg am 1. Spieltag in Güstrow nicht besser sein können und so war man guter Dinge für die anstehenden Aufgaben an diesem Tag. Es galt die Mannschaften der SG Bademeusel und des TSV Gnutz in Schach zu halten und weitere wichtige Punkte für den Staffelsieg einzufahren. Durch eine Autopanne der Mannschaft aus Gnutz begann der Spieltag etwas verwirrend, da die mehr als 3-stündige Verspätung der Schleswig-Holsteiner dazu führte, dass das Schiedsgericht von Harald Kaiser, Harald Bork und Heiko Frenzel übernommen werden musste. An dieser Stelle ein Dank für das kurzfristige Einspringen. Nachdem alle Vorbereitungen getroffen worden waren, konnte es aber fast pünktlich ins erste Spiel gegen Bademeusel gehen.

Weiterlesen

Drucken

Saisonstart nach Maß

DFBL Logo

Bereits im April bestritten die Sterne den Wedding Cup und das Turnier in Hannover als Vorbereitung für die anstehende Feldsaison 2017. In Berlin spielten die Faustballer aus Kaulsdorf mit voller Kaderstärke ein lupenreines Turnier. An beiden Tagen konnte die Turniere Männer Bundesliga und Männer Offen gewonnen werden. Am Sonntag komplementierte die 2. Mannschaft mit dem Sieg des Verbandsliga Turniers das sehr erfolgreiche Wochenende für die Kaulsdorfer Faustballer. In Hannover konnte leider nicht an diese Erfolge angeknüpft werden. Trotz des Einzuges in die Zwischenrunde war im Viertelfinale gegen den Erstligisten aus Moslesfehn in einem aus Sternensicht bitteren Spiel Schluss. Mit nur 4 Spielern aus Kaulsdorf und einem Gastspieler ist eine Leistungsbewertung der Mannschaft für die Saison allerdings an dem Wochenende schwierig.

Weiterlesen

Drucken

DM45 Heidenau - Triple DAHOAM

 geschrieben vom "Auswanderer" & Sterne Fan Andreas Kretschmann, Kafountine - Senegal

Deutscher Meister M45 - Halle 2017

Der Heidenauer SSV wurde am 7./8.04.2017 Deutscher Hallenmeister der Jungsenioren. Diese Mannschaft ist seit ihrem ersten Auftreten in der Halle (M45), seit ca. 20 Spielen ungeschlagen. Trotz Heimmeisterschaft (viel Sonderaufregung!) schaffte sie es mal wieder zuzuschlagen und das dritte mal in Folge Deutscher Meister auf dem Parkett zu werden.

Weiterlesen

Drucken

Saisonstart im Schillerpark

btDer Wedding Cup im Schillerpark, das erste Turnier der Feldsaison, hat seine eigenen Gesetze. Jeder weiß um die Tücken des Platzes und ist froh ohne Verletzungen über das Wochenende gekommen zu sein. In manchen Jahren wurde schon mal das vergessene Sonnenschutzmittel beklagt, doch nicht so im April 2017. Einstellige, noch Plusgrade, mit typischem Aprilwetter incl. einiger Hagelschauer prägten in diesem Jahr das Turnier.

Die Sterne sind mit dem Platz und den Wetterkapriolen sehr gut zurecht gekommen. Es konnten drei Turniersiege eingefahren werden!

Weiterlesen

Drucken

8. Spieltag - 1. Bundesliga Frauen

Saisonabschluss mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Am letzten Spieltag der Saison führte unser Weg noch einmal hoch in den Norden, zum Ahlhorner SV. Neben dem aktuellen Tabellenführer der Nordstaffel wartete der MTSV Selsingen auf uns, aktuell zweitplatziert. Mit dem möglichen Abstieg im Rücken erwarteten uns somit zwei harte Gegner. Aber wohlwissend beide besiegen zu können, sollte uns das nicht daran hindern noch einmal alles zu geben und zu zeigen, dass unsere Tabellenplatzierung nicht unser Leistungsvermögen wiederspiegelt.

Weiterlesen

Drucken

7. Spieltag - 1. Bundesliga Frauen

2 wichtige Punkte

Am letzten Wochenende standen die Kaulsdorfer Damen den Spielerinnen aus Moslesfehn und Kellinghusen gegenüber. Das frühe Aufstehen und die lange Anreise nach Moslesfehn hat unsere Motivation nicht beeinflusst. Nach einer guten Aufwärmung ging es im ersten Spiel gegen den Gastgeber.

Weiterlesen

Drucken

Weitere Beiträge ...