Stern LogoSG Stern Kaulsdorf - Faustball

facebookbtfbdfblmail

Trauriger Saisonabschluss

dfbl logoAm letzten Spieltag der Saison ging die Auswärtsreise nach Bademeusel. Dort traf man auf den SV 90 Fehrbellin und der SG Bademeusel. Da Hannes Martens verletzt ausfiel und Benjamin Fiedler verhindert war, hatte man nur einen Angreifer zu Verfügung.

 SG Stern Kaulsdorf – SV 90 Fehrbellin       0:3 (7:11 9:11 11:13)

 Im ersten Spiel gegen Fehrbellin starteten die Sterne mit Sebastian Reichert als Hauptangreifer und Mario Wunderlich im Service. Wie immer agierte man im ersten Satz zu nachlässig, sodass dieser schnell mit 7:11 verloren ging. Im zweiten und dritten Satz zeigten sich die Sterne dann besser aufgestellt. Dennoch reichte die Leistung nicht um diese Sätze für sich zu gewinnen. Zu wenig Glück in der Annahme und fehlende Effektivität im Schlag.. Einzigallein die kurzgespielten Bälle der Gegner konnten reihenweise gut abgewehrt werden.

SG Stern Kaulsdorf – SG Bademeusel         0:3 (7:11 6:11 6:11)

Im zweiten Spiel gegen den Gastgeber startete man mit der gleichen Formation. Dem Druck des Gegners hatten wir leider nichts entgegenzusetzen. Auch ein Servicewechsel brachte nicht den gewünschten Erfolg. Im dritten Satz veränderten die Sterne ihr Spielsystem. Mit vorgerückter Mittelposition wollte man den Gegner ins grübeln bringen. Leider war auch dies nicht mit Erfolg geprägt. Völlig zu recht verlor man diese Partie mit 0:3.

Es spielten: Sebastian Reichert, Mario Wunderlich, Marko Würdig, Paskal Jänicke, Ricardo Höfer

Drucken E-Mail