Stern LogoSG Stern Kaulsdorf - Faustball

facebookbtfbdfblmail

  • osloer2013

Letzter Spieltag LL Brandenburg

Zum letzten Spieltag der Landesliga Brandenburg wurde der bekannte Treffpunkt angesteuert, um zu fünft mit Ralf nach Bademeusel zu fahren. Conni komplettierte das Team mit Fanunterstützung vor Ort. Der Spieltag sollte die Tabellenposition sichern, bei den Hinspielen wurden ja auch 2 Spiele gewonnen! Es sollte Spannend werden.

 

Im ersten Spiel gegen Massen, wurde erst im zweiten Satz klar, daß an diesem Tag vielleicht mehr geht. Bei schwülen Temperaturen wurde der erste Sieg des Tages errungen. Das Team spielte in allen Spielen mit Conni, Harald, Norbert und zwei mal Thomas. Couch Ralf fieberte immer an der drei meter Linie mit!

TSV Germania Massen 1  -  SG Stern Kaulsdorf   1 : 2 ( 11 : 6   7 : 11   3 : 11   )

Im zweiten Spiel konnte gegen den späteren Vizemeister nicht viel bestellt werden. Taktisch wurde Gressi im Rückschlag geschont. Ein schnelles Spiel - danach ein Bier ;-)

SV Lok Rangsdorf 1  -  SG Stern Kaulsdorf   2 : 0 ( 11 : 6   11 : 5   )

Im dritten Spiel gegen DJK II, gespickt voller Erfahrung liessen die Sterne nicht viel anbrennen. Mit fast 80% Angabenpunkten der Sterne wurde André und Co geschlagen!

DJK Süd Berlin 2  -  SG Stern Kaulsdorf   0 : 2 ( 7 : 11   8 : 11   )

Im letzten Spiel des Tages freuten sich die Sterne schon auf das Getränk danach, trafen nur kurz auf Wiederstand der Freienhufener Sportfreunde, so dass die Kaltschale danach umso besser schmeckte.

SV Germania Freienhufen 1  -  SG Stern Kaulsdorf   0 : 2 ( 4 : 11   6 : 11   )

Nicht erwartete 6:2 Punkte am letzten Spieltag reichten dann noch fast für den vierten Platz in dieser Feldsaison 2017. Nur vom Satzquotienten besser, vielleicht auch durch das letzte 1:2 gegen die eigene erste, verblieb DJK II vor den Sternen auf Platz 4. Ein gelungener Abschluss dieser Feldsaison.

Drucken E-Mail